Vereinshilfe

Broschüre „Ehrenamt & freiwilliges Engagement im Sport“ des DOSB
Die Broschüre des DOSB zum Thema Ehrenamt und freiwilliges Engagement im Verein gibt zunächst einen Überblick über die aktuelle Entwicklung in Deutschland sowie zahlreiche Informationen u.a. über Motivation, Bildung und Qualifizierung aber auch zu den Themen Anerkennungskultur und der Wichtigkeit, ein Freiwilligenmanagement aufzubauen und zu pflegen. (Stand Januar 2015, 3. Auflage)
Aus- und Fortbildung im LSVS
LSVS Aus- und Fortbildungsprogramm 2016
Finden Sie hier weitere Informationen einer Vielzahl an interessanten Veranstaltungen und Seminaren zur Fort- und Weiterbildung sowohl für Trainer und Übungsleiter als auch für Ehrenämtler als PDF-Datei.
LSVS Aus- und Fortbildungsprogramm Online
Hier finden Sie das gesamte Programm mit allen Terminen und Infos zu den Forbildungsseminaren des LSVS online. Ebenso können Sie sich online direkt anmelden.
Stellenbeschreibungen im Verein
Informationsblatt: Stellenbeschreibungen im Verein
Als wichtige Möglichkeit der internen Strukturierung und Organisation der Vereinsarbeit, aber auch hinsichtlich der Transparenz zur Findung neuer ehrenamtlich Engagierter hat sich die Einführung von Stellenbeschreibungen im Verein in der Praxis bewährt. Dieses Informationsblatt gibt Ihnen einige Tipps, wie Sie Stellenbeschreibungen in Ihrem Verein entwickeln und formulieren.
Muster: Stellenbeschreibung Vorsitzender
Muster: Stellenbeschreibung Stellvertretender Vorsitzender
Muster: Stellenbeschreibung Schatzmeister
Muster: Stellenbeschreibung Geschäftsführer
Muster: Stellenbeschreibung Sportwart
Muster: Stellenbeschreibung Schriftführer
Muster: Stellenbeschreibung Jugendleiter
Muster: Stellenbeschreibung Öffentlichkeit- und Pressesarbeit
Grundlagen eines systematischen Freiwilligen-Managements
Poster - Ehrenamtsförderung im Sport
Ehrenamtlich Engagierte zu finden und zu binden ist eine der zentralen Herausforderungen für Sportvereine. Dieses Poster der Führungsakademie des DOSB gibt Ihnen einen Einblick sowie erste Anregungen und Tipps, wie Sie in Ihrem Verein ein professionelles, systematisches Freiwilligen-Management angehen können.
Der Lebenszyklus des freiwilligen Engagements
Weitere Ausführungen zu dem im vorgenannten Poster aufgeführten Modell, das ehrenamtliches Engagement als umfassenden Prozess und Lebenszyklus versteht. Beschreibung der vier Phasen (Interesse, Einstieg, Entwicklung und Verabschiedung) sowie der daraus sich ergebenden Aufgabenfelder für den Verein.
Motive ehrenamtlicher Arbeit
Auflistung einiger Motive für Personen sich in Ihrem Verein ehrenamtlich zu engagieren. Bei der Suche nach Freiwilligen können Sie nochmals besonders herausstellen, wie durch das Engagement in Ihrem Verein diese Motive verwirklicht werden können.
Attraktive Gestaltung von Ehrenämtern
Auflistung wichtiger Grundsätze, wie Sie das ehrenamtliche Engagement in Ihrem Verein gestalten und Ihre engagierten Mitglieder wertschätzen können.
Ansprache und Gewinnung von Freiwilligen
Gewinnung ehrenamtlicher und freiwilliger Mitarbeiter
Hinweise und Tipps für ein erfolgreiches Freiwilligenmanagement in Ihrem Verein.
Persönlichkeitsmerkmale
Auflistung möglicher Persönlichkeitsmerkmale, die Sie sowohl bei der Suche von Engagierten für Ihren Verein sowie bei einer Stellenbeschreibung mit in Ihre Betrachtung aufnehmen können.
Erstgespräch mit potentiellen Engagierten
Anregungen zur Struktuierung und Auflistung möglicher Fragen für ein erstes, intensiveres Gespräch mit einem potentiell Engagierten über die Aufgaben und Rahmenbedingungen der Tätigkeit.
Qualifizierung und Weiterbildung von Freiwilligen
Den Fortbildungsbedarf analysieren
Tipps und Anregungen, wie Sie den Fortbildungsbedarf in Ihrem Verein und für Ihre Mitarbeiter erkennen und analysieren können, um dauerhaft sowohl die Wünsche Ihrer Mitglieder als auch die Ihrer Mitarbeiter bedienen zu können.
Der Qualifizierungsplan
Die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter und Freiwilligen sollte geplant sein: Checkliste zur Erstellung eines Qualifizierungsplans für die verschiedenen Bereiche in Ihrem Verein.
Führung als Vorstandsaufgabe
Erfolgreich führen im Verein
Kurzer Überblick über die wichtigsten Grundzüge und Prinzipien, nach denen Verantwortliche im Verein bei der Führung von Ehrenamtlern und Mitarbeitern agieren können.
Erfolgreich Gespräche führen
Führung im Verein bedeutet Kommunikation. Hier einige Tipps für erfolgreiche Gespräche z.B. mit Vorstandsmitgliedern, Übungsleitern, Mitgliedern und externen Partnern