28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Tauziehen Jugend
Genna
DM2016_weibliche_Jugend

Blog

Im Blog finden Sie aktuelle Berichte und Info's rund um den saarländischen Ringersport.

Infos zum Schulturnier 2018

Infos zum Schulturnier 2018

Auch im Jahr 2018 wird der Saarländische Ringerverband wieder ein Schulturnier ausrichten. Dieses wird am 10. und 11. Januar in der Wiesbacher Wiesbachhalle ausgetragen. Die Wettkämpfe finden in Einzelturnierform statt. Für die Mannschaftswertung sind mindestens drei Gewichtsklassen einer Wettkampfklasse zu besetzen. Die beste Mannschaft der Wettkampfklassen II-IV vertritt die Schule beim Bundesturnier. Ein Start in verschiedenen Wettkampfklassen ist möglich. Gekämpft wird 1 x 3 min im freien Stil nach vereinfachten Regeln.

Teilnehmer- und Gewichtsklassen sind wie folgt festgelegt:

WK II (Jahrgänge 2001-2004): 50 kg / 55 kg / 60 kg / 66 kg / über 66 kg (max. 90 kg)
WK III (Jahrgänge 2003-2006): 43 kg / 48 kg / 54 kg / 60 kg / über 60 kg (max. 80 kg)
WK IV (Jahrgänge 2005-2009): 35 kg / 40 kg / 45 kg / 50 kg / über 50 kg (max. 70 kg)
Grundschulwettbewerb (Jahrgänge 2007 und jünger): 25 kg / 28 kg / 31 kg / 34 kg / über 34 kg (max. 45 kg)
WK III weiblich (Jahrgänge 2002-2006): 39 kg / 44 kg / 50 kg / 56 kg / über 56 kg (max. 66 kg)

Die Meldungen der Teilnehmer müssen bis spätestens 15. Dezember 2017 bei Kurt Spaniol (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tel. 0152 - 55996122) eingereicht werden.

59 Aufrufe
0 Kommentare

Sport- und Erlebnistag am Bostalsee - Bericht der Sparte Ringen des TV St. Wendel

Sport- und Erlebnistag am Bostalsee - Bericht der Sparte Ringen des TV St. Wendel

Der Landkreis St. Wendel lud am 24. Juni 2017, zwischen 11:00 und 17:00 Uhr, zum Sport- und Erlebnistag am Bostalsee ein.

Weiterlesen
401 Aufrufe

ASV Hüttigweiler setzt auf starken Nachwuchs

ASV Hüttigweiler setzt auf starken Nachwuchs

Bundesliga und Jugendarbeit - ein schwieriges Unterfangen. Nicht aber für den ASV Hüttigweiler. Der seit diesem Jahr in der Bundesliga startende saarländische verein setzt seit vielen Jahren auf eine starke Nachwuchsarbeit. Durch Nachwuchstrainer Reiner Wagner haben bereits viele Kinder den Weg ins Ringen gefunden. Dabei verfolgt Wagner ein klares Ziel. Über dieses Ziel und das gesamte Projekt hat der Saarländische Rundfunk einen kleinen Bericht veröffentlicht, den Sie sich hier anschauen können.

348 Aufrufe

Erstmals Prüfung des Ringkampfabzeichens im Saarland

Erstmals Prüfung des Ringkampfabzeichens im Saarland

Das saarländische Nachwuchsförderungskonzept im Ringen ging am Sonntag, 23. Oktober, in seine nächste Runde. Denn mit der Prüfung des Ringkampfabzeichens (Rika) Bronze Stufe 1 legten erstmals 14 Nachwuchsringer im Saarland die nächsthöhere Prüfung nach dem Wieselabzeichen ab. „Ich bin ganz schön nervös“, sagte Jonas Etringer vom AC Heusweiler vor der bevorstehenden Abnahme, in der die Kinder zwölf Stand- und sieben Bodentechniken zeigen mussten.

Weiterlesen
1542 Aufrufe

„Ringen in Molschd“ - ein Neustart

Bereits 2014 fiel der Startschuss für ein Projekt, dessen Zielsetzung darin bestand, Kindergartenkinder an das Ringen heranzuführen und auf diese Art und Weise Haltungsschwächen vorzubeugen sowie etwaige Aggressionen zu mindern. Das Vorhaben scheiterte allerdings an dem Umstand, dass es in Saarbrücken keinen aktiven Ringerverein gibt, in dessen Rahmen das Projekt hätte stattfinden können. 

Weiterlesen
789 Aufrufe