28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Sportlerehrung 2019_1
Sportlerehrung 2019_2
Sportlerehrung 2019_3
Rieglesberg 2019_1
Rieglesberg 2019_2
Rieglesberg 2019_3
Rieglesberg 2019_4
Rieglesberg 2019_5
Rieglesberg 2019_6
Rieglesberg 2019_7
Rieglesberg 2019_8
Rieglesberg 2019_9
Rieglesberg 2019_10
Rieglesberg 2019_11
Rieglesberg 2019_12

Blog

Im Blog finden Sie aktuelle Berichte und Info's rund um den saarländischen Ringersport.

Cudinovic, Kinsinger und Badusch international gefragt

An diesem Wochenende (2.-4. August) starten drei unserer Saarringer bei internationalen Turnieren.

Freistilringer Gennadij Cudinovic vom AC Heusweiler reist bereits am heutigen Donnerstag nach Warschau / Polen, um bei den Poland Open, dem berüchtigten Pytlasinski-Turnier an den Start zu gehen. Dieser stark besetzte Wettkampf ist für viele Nationen die letzte Generalprobe vor den Weltmeisterschaften im September, auch einige WM-Tickets werden hier noch ausgekämpft, sodass einige heiße Duelle zu erwarten sind. Ebenso muss sich der 25-jährige Saarländer gegen seine deutschen Konkurrenten in der Klasse bis 97 kg durchsetzen, um seine Chance auf die WM zu wahren. Für ihn geht es ab dem morgigen Freitag auf die Matte.
Ein Heimspiel haben dagegen die deutschen Greco-Ringer, die beim Großen Preis von Deutschland in der Dortmunder Westfalenhalle antreten. Auch hier gilt das Turnier als wichtige Standortbestimmung, sogar einige hochkarätige Russen, wie Doppel-Olympiasieger Roman Vlasov, haben gemeldet. Hier gehen aus saarländischer Sicht Etienne Kinsinger (60kg) und Timo Badusch (Foto / 72 kg), der nach langer Verletzungspause sein diesjähriges Wettkampf-Debüt feiert, an den Start. Am Samstag und Sonntag geht es dann für die beiden Greco-Spezialisten rund.
Wir wünschen unseren Startern viel Erfolg und drücken die Daumen!

Foto: Iris Bauer

Ehrenmitglied Heinz Igel
Countdown zur WM 2019