28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Tauziehen Jugend
Genna
DM2016_weibliche_Jugend

Blog

Im Blog finden Sie aktuelle Berichte und Info's rund um den saarländischen Ringersport.

Drei Medaillen und Rang fünf in der Länderwertung – Freistiler überzeugen bei B-Jugend-DM

Mit den B-Jugendlichen durften an diesem Wochenende (26.-28.April) die jüngsten Ringer Deutschlands bei der letzten nationalen Meisterschaft im Jugendbereich des Jahres ihr Können unter Beweis stellen. Hierbei konnten sich die saarländischen Freistilringer mit drei Medaillen in Kirchlinde (NRW) gut in Szene setzen, Rang fünf in der Länderwertung bedeutet auch insgesamt eine starke Teamleistung.

Am besten schnitt die Truppe um Landestrainer Reiner Both in der Gewichtsklasse bis 62 kg ab. Mit Mustafa Zümbül und Marvin Maieron (beide RG Saarbrücken) ging Silber und Bronze ins saarländische Lager. Im nordischen Wettkampf verloren beide Sportler gegen Kevin Bliferniz aus Hessen und besiegten jeweils Aziz Golmohammadi (Brandenburg) sowie Simon Buller (Pfalz). So kam es zum vereins- und landesinternen Duell um die Silbermedaille, welches Mustafa Zümbül mit 18:2 deutlich für sich entscheiden konnte. „Beide Sportler haben ein tolles Turnier gerungen, bis kurz vor Schluss lag Marvin sogar gegen den späteren Meister auf der Siegerstraße, da wäre also sogar fast der Titel drin gewesen“, berichtete Landestrainer Both voller Lob für seine Schützlinge.
Ebenfalls Silber ging an den Riegelsberger Marc Mauersberger. Er unterlag im Finale zwar mit 0:12 dem Pfälzer Jeremy Weinhold, nichtsdestotrotz ist die Silbermedaille ein riesen Erfolg für den jungen Saarländer. Den Platz im Finale erreichte er durch einen wichtigen Schultersieg im letzten Poolkampf gegen Adrian Schröder (Bayern), wodurch er die Punktniederlage aus dem Kampf gegen Aasim Bicekuev (Nordbaden) wettmachte. Zuvor hatte Mauersberger zwei weitere Punktsiege eingefahren.
Mit zwei Siegen und vier Niederlagen erreichte Florian Dauster (ASV Hüttigweiler /41 kg) einen Finalplatz und wurde guter Sechster, Chianetta Calogero (KV Riegelsberg / 44 kg) gelangen sogar insgesamt drei Siege, er erreichte damit den siebten Platz. Gleiche Bilanz und gleiche Platzierung erzielte Fabiano Parlagreco vom ASV Hüttigweiler in der Klasse bis 38 kg, der neunte Platz ging sowohl an Nico Altmeyer (AC Heusweiler / 35 kg) als auch an David Gautrein (KSV Eppelborn / 57 kg). Ebenfalls in den Top Ten landeten der Riegelsberger Leon Lorenz (38 kg) und der Köllerbacher Leonard Kirsch (57 kg), beide wurden Zehnter. Die hervorragende Teamleistung rundete Simon Mann (ASV Hüttigweiler / 38 kg) mit Platz 15 ab.
„Wir sind überrascht über dieses gute Ergebnis. Vor dem Turnier wussten wir nicht genau wo wir stehen, mit dem fünften Platz in der Länderwertung haben alle unter Beweis gestellt, dass sie ihr Bestes gegeben haben und absolut konkurrenzfähig sind. Das freut natürlich jeden Trainer“, zieht Both ein durchweg positives Fazit.

Nicht so erfolgreich verliefen hingegen die Wettkämpfe für die griechisch-römisch-Athleten im hessischen Hösbach. Landestrainer Jens Wagner schickte lediglich drei Athleten auf das nationale Highlight des Jahres, allesamt mussten sich ihren jeweiligen Gegnern geschlagen geben. So erreichte Dennis Pitsch (ASV Hüttigweiler) den vierten Platz, Jacob Bauer (KV Riegelsberg) wurde Achter und Robert Schulin vom ASV Hüttigweiler belegte Rang 15.
„Im B-Jugendbereich stehen uns derzeit leider nicht so viele Athleten zur Verfügung. Für die drei Teilnehmer ging es hier auch vor allem darum, Erfahrungen zu sammeln. In der Zukunft erhoffen wir uns dann bessere Platzierungen“, so Wagner über die Meisterschaft.

Somit enden die letzten Einzelmeisterschaften im Jugendbereich des Jahres, ab nächster Woche stehen dann die Mannschaftsmeisterschaften an. Zunächst ist der AC Heusweiler Gastgeber im Altersbereich Schüler (C/D-Jugend). Gekämpft wird am 3.-4. Mai in der Friedrich-Schiller Schule in Heusweiler.

15. offene LM MÄNNER GRECO/FREISTIL und Landesmann...
DMM-Schüler 2019 in Heusweiler/SRL

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 24. Mai 2019