28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Sportlerehrung 2019_1
Sportlerehrung 2019_2
Sportlerehrung 2019_3
Rieglesberg 2019_1
Rieglesberg 2019_2
Rieglesberg 2019_3
Rieglesberg 2019_4
Rieglesberg 2019_5
Rieglesberg 2019_6
Rieglesberg 2019_7
Rieglesberg 2019_8
Rieglesberg 2019_9
Rieglesberg 2019_10
Rieglesberg 2019_11
Rieglesberg 2019_12

Blog

Im Blog finden Sie aktuelle Berichte und Info's rund um den saarländischen Ringersport.

Erstes Turnier des Jahres für Lyzen und Cudinovic

An diesem Wochenende (15.-17. Januar) geht es für die beiden Freistilspezialisten Viktor Lyzen vom KSV Köllerbach und Gennadij Cudinovic vom AC Heusweiler wieder auf die Wettkampfmatte. In Nizza findet mit dem „Henri Deglane Grand Prix of France“ ein stark besetztes internationales Turnier statt, bei dem sich neben Spitzennationen wie die USA, Türkei oder Georgien auch die deutschen Athleten in Szene setzen möchten.

Für Viktor (Foto, in blau) geht es in der Klasse bis 61 kg sicherlich darum, sich durch eine gute Leistung für die im April stattfindende Europameisterschaft zu empfehlen. Gennadij wird erstmals in seiner neuen Gewichtsklasse im Schwergewicht bis 125 kg antreten – bei einem ansprechenden Resultat könnte er sich eine gute Position für eine Nominierung für mindestens eines der beiden Qualifikationsturniere für Tokio verschaffen. Für beide ist das Turnier in Frankreich das erste seit fast einem Jahr, entsprechend ist neben der sportlichen Herausforderung auch die Freude groß, dass man sich überhaupt wieder mit anderen Nationen messen kann.
Wir wünschen unseren beiden Saarringern viel Erfolg und eine gesunde Rückkehr!

Foto: Iris Bauer

Neujahrsgruß 2021 SRV
Zwei Mal Platz fünf für Lyzen und Cudinovic in Niz...