MV-21-Wilhelmi-2

Am vergangenen Mittwoch (15. Dezember) fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt.
Präsident Bernd Wegner blickte hierbei auf ein durch Corona verursachtes schwieriges Jahr für die Vereine zurück, das sportlich allerdings u.a. durch die beiden Olympiaqualifikationen von Gennadij Cudinovic und Etienne Kinsinger sowie die zahlreichen internationalen Einsätze unserer Nachwuchsringer als erfolgreich zu werten ist.
Als Hauptpunkt der Tagesordnung fanden die Neuwahlen des Präsidiums statt: Hierbei wurden Ralf Diener (Vizepräsident Sport), Heiko Schiffke (Jugendreferent), Frank Riemer (Lehr- und Bildungsreferent), Claudia Lorenz (Beisitzerin), Franz Josef Leidinger (Beisitzer) und Christina Puhl (Kassenprüferin) neu ins Präsidium gewählt, alle weiteren Mitglieder um Präsident Bernd Wegner wurden in ihrer Funktion bestätigt.

Daneben wurden Bodo Wilhelmi, Alfred Dell, Peter Walz und Kurt Spaniol aus dem Präsidium mit Dankesreden für ihre langjährigen Tätigkeiten verabschiedet.
Zudem wurde Paul Schneider, der weiterhin als Beisitzer zur Verfügung steht, unter großem Applaus zum Ehrenmitglied des SRV ernannt!
Zuletzt erhielt auch Ralf Diener bei der Generalversammlung des DRB vor einigen Wochen eine Ehrung bezüglich seiner jahrelangen Arbeit als Kampfrichter und Vizepräsident Bundesliga, die im Rahmen des SRV nochmals gewürdigt wurde.

Mit Blick in die Zukunft hofft Präsident Wegner auf weniger durch das Coronavirus bedingte Einschränkungen für den Sportbetrieb und richtete seine Worte an die Vereine und Mitglieder, eine weiterhin gute Zusammenarbeit zu führen.