28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Tauziehen Jugend
Genna
DM2016_weibliche_Jugend

Blog

Im Blog finden Sie aktuelle Berichte und Info's rund um den saarländischen Ringersport.

Neujahrsempfang und Sportlerehrung 2018/19

 

 

 

Nachwuchssportler SRV 2018 Simon Monz (KV Riegelsberg)

 

 

Neujahrsempfang und Sportlerehrung 2018/19

 

Auch im Neuen Jahr 2019 veranstaltete der Saarländische Ringer-Verband e.V. den traditionellen Neujahrsempfang am OSP Saarbrücken. Dabei wurden am vergangenen Sonntag, dem 20.1.2019, auch wieder die erfolgreichen RingerInnen für ihre Titel und Plazierungen in 2018 geehrt. 

 

SRV-Präsident Bernd Wegner begrüßte die zahlreich erschienen AthletInnen, Trainer, Funktionäre, Ehrengäste, die Presse und auch die Familien der Sportler. Erfreulich war, neben den Erfolgen, die große Resonanz beim diesjährigen Empfang. Nach der Begrüßung übergab Bernd Wegner das Mikrofon an den Vize-Präsidenten Sport, Bodo Wilhelmi.

Auch er bedankte sich für die rege Teilnahme bei allen Sportlern und Gästen und für die geleistete Arbeit aller Beteiligten, ob auf oder neben der Matte.

Danach wurden zunächst alle acht Drittplazierten der Deutschen Meisterschaften geehrt. Besonders erwähnenswert, der erneute 3. Platz der Damen-Mannschaft des SRV, die, wie im Jahr 2017, wieder auf dem Podest stehen durfte.

Im Anschluss ging es mit den drei Vizemeistern und einer Vizemeisterin weiter.

Für die Deutschen MeisterIinnen überlegte man sich im Vorfeld eine Neuerung. So hielten die jeweiligen Landestrainer für ihre Sportler eine Laudatio, bei der sie ihre Schützlinge vorstellten und neben dem Aufzählen der Erfolge, auch ein wenig aus „dem Nähkästchen“ plauderten. Zum Beispiel wurden unter anderem auch, recht kurzweilig, Stärken und Schwächen der Athleten beschrieben. Dies führte des Öfteren zu einem Schmunzeln bei Sportlern und Gästen.

Durch seine beachtliche Anzahl an nationalen und internationalen Erfolgen stach besonders der 22 jährige Etienne Kinsinger hervor, dessen Laudatio Landestrainer gr Frank Hartmann hielt.

Höhepunkt der Sportlerehrung war dann wieder das Verkünden des Nachwuchssportlers - SRV 2018. Dieses Mal fiel im Vorfeld der Ehrung die Wahl auf den Riegelsberger Freistilringer Simon Monz. Nach seinem Titel bei der Deutschen Meisterschaft der A-Jugend, konnte er auch bei der Kadetten-Europameisterschaft mit Bronze glänzen.

Auch die internationalen Einsätze zweier Athleten wurden, obwohl nicht mit Edelmetall gekrönt, gewürdigt.

Nachdem auch der Trainerstab ein kleines Geschenk erhalten hatte, eröffnete Bodo Wilhelmi den gemütlichen Teil des Nachmittags. Bei Kuchen, Schnittchen und Getränken konnte sich die saarländische Ringerfamilie noch über das vergangene Jahr 2018 und die Aussichten für das Jahr 2019 austauschen.

Der Saarländische Ringer-Verband e.V. wünscht allen SportlerInnen ein erfolgreiches und verletzungsfreies Jahr 2019 und allen Ringkampffans viele packende Momente rund um die Ringermatten!

 

 

Fotos: Iris Bauer  / Bilder

Erste Turniere für saarländische Nachwuchsringer
Andrey Shyyka neu im Trainerstab Freistil des SRV