Bei den Polizei-Europameisterschaften, die vom 22.-23. Oktober in Bratislava (Slowakei) stattfanden, haben alle drei saarländischen Teilnehmer Medaillen gewonnen.

Die beiden Greco-Spezialisten Jan Fischer (bis 85 Kilogramm) und Timo Badusch (bis 75 Kilogramm) vom KSV Köllerbach setzten sich in ihren jeweils drei Kämpfen unangefochten durch und sicherten sich dadurch verdient den Titel. Ihr Teamkollege Gennadij Cudinovic rückte in die ihm ungewohnte Gewichtsklasse bis 125 Kilogramm (Freistil) auf, gewann aber ebenfalls seine beiden Vorrundenkämpfe und stand damit wie Fischer und Badusch im Finale. Er musste sich hier jedoch dem deutlich schwereren Ungarn Armin Majoros geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Mit ihren Leistungen trugen die drei Saarländer dazu bei, dass die deutsche Auswahl, die unter anderem von Freistil-Landestrainer Edgar Paulus betreut und trainiert wurde, souverän die Teamwertung gewann.