28,15,0,50,1
25,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,30,10,5,0,0,0,10,0,1
Sportlerehrung 2019_1
Sportlerehrung 2019_2
Sportlerehrung 2019_3
Rieglesberg 2019_1
Rieglesberg 2019_2
Rieglesberg 2019_3
Rieglesberg 2019_4
Rieglesberg 2019_5
Rieglesberg 2019_6
Rieglesberg 2019_7
Rieglesberg 2019_8
Rieglesberg 2019_9
Rieglesberg 2019_10
Rieglesberg 2019_11
Rieglesberg 2019_12

Blog

Im Blog finden Sie aktuelle Berichte und Info's rund um den saarländischen Ringersport.

Zwei Medaillen beim Kaderturnier in Bindlach

Seit einigen Jahren findet Anfang Januar im bayerischen Bindlach das Kaderturnier im Kadettenbereich statt. Erstmals in 2020 wurde dieses erste wichtige Turnier im Jahresverlauf auch im Freistil ausgetragen, sodass Ramiz Karmadja und Jens Wagner, die beiden Landestrainer im Jugendbereich, gemeinsam mit ihren jeweiligen Kaderringern am 11. Januar nach Bindlach reisen konnten.

Dort präsentierte sich pro Stilart jeweils ein Athlet in sehr guter Form: Dilhan-Semi Harmandali (KV Riegelsberg) konnte das Turnier im griechisch-römischen Stil der 71kg-Klasse gewinnen, Till Butterbach (KV Riegelsberg) belegte Rang drei in der 60kg-Klasse Freistil. Dilhan, der sich durch drei Punktsiege (6:3 gegen Jan Schwab aus Hessen, 4:0 gegen Calvin Keil aus Südbaden und 5:2 gegen Witas Behrendt aus Sachsen-Anhalt) aufs oberste Podest katapultierte, erntete nach dem Turnier viel Lob seines Landestrainers: „Mit dem Sieg im Finale gegen den letztjährigen deutschen Vizemeister hat Dilhan sicherlich ein Ausrufezeichen gesetzt“, so Jens Wagner. Till musste zunächst eine 2:8-Niederlage gegen Leon Schetterer (Südbaden) hinnehmen. Durch zwei Siege im Anschluss (6:1 gegen Adam Leifridt aus Bayern und 12:1 gegen Endrit Mustafa aus Württemberg) konnte aber auch er sich letztendlich über Edelmetall freuen.
Die restlichen saarländischen Starter hatten mit der Medaillenvergabe leider nichts zu tun. So belegten die Freistiler Marc Mauersberger (KV Riegelsberg) und Robin Schröck (ASV Hüttigweiler) Platz fünf, Andrej Witt (KV Riegelsberg) Rang sieben und Bercan Ünsal (KV Riegelsberg) wurde Achter. Im griechisch-römisch erreichte Gleb Titov (KSV St. Ingbert) den siebten Platz, Alessandro Carlino (KV Riegelsberg) belegte Rang acht und Leon Cudinovic (KSV Fürstenhausen) wurde Zehnter.

Mit dem Kaderturnier liegt der erste Saisonhöhepunkt bereits hinter unseren Kadettenringern. Jetzt beginnt die unmittelbare Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften im Frühjahr.

Guten Rutsch ins Neue Jahr 2020
Landesmeisterschaft A, B, C, D, E Jugend in griech...